Lehrkräfte

Jü Ning

Ich komme ursprünglich aus Shenyang, einer Industriestadt im Nordosten von China. Die Stadt ist altmodisch und hässlich, aber gemütlich! Die Menschen dort sind offenherzig und direkt und deshalb bin ich auch so. Mit 19 bin ich nach Deutschland gegangen und habe ein ganz neues, selbständiges Leben begonnen. Während der insgesamt 8 Jahre und 10 Tage in Deutschland habe ich nicht nur mein Magisterstudium im Hauptfach „Deutsch als Fremdsprache“ und den Nebenfächern „VWL“ und „Sinologie“ abgeschlossen, sondern auch meinen Mann kennengelernt. Aus dieser Liebe, für die ich 2009 in Xi´an gelandet bin, ist in den vergangenen Jahren eine wunderbare Familie gewachsen und ich habe hier sogar noch einen tollen Job bekommen. Mein Lieblingswort ist „Abwechslung“ und ich hasse „Langweile“! Ich versuche deshalb immer, etwas Neues in meinem Alltag auszuprobieren. Würdest du mich kennenlernen?