Workshop „Fair berichten“ an der Technischen Universität Xi'an

Zeit: 2015-05-21 00:00
Adresse: Technische Universität Xi'an

Auf Einladung der Technischen Universität Xi'an und des XISU Goethe-Sprachlernzentrums hielten die Journalistinnen Frau Andrea Wojtkowiak (NDR) und Frau Christine Klein aus Hamburg (Eimsbütteler Nachrichten) vom 21. bis 22. Mai an der TU Xi'an für die Studenten des Instituts für Druck- und Verpackungstechnik der TU Xi'an, die Deutschkurse besuchen, und für Germanistik-Studierende der Fremdsprachen-Hochschule Xi’an einen Workshop mit dem Thema „Fair berichten“ ab.

Im Workshop sprachen die Studierenden mit den Journalistinnen über den Gebrauch sozialer Netzwerke.
Der Inhalt des Workshops war vor allem für die Studenten, die bald nach Deutschland fahren, sehr wichtig und nützlich. So stellte Andrea ausführlich in Deutschland genutzte soziale Netzwerke vor und ging dabei auch auf Gründungsjahr, Funktionen, Anzahl der Benutzer usw. ein.
In Bezug auf den Gebrauch von Fotos in sozialen Netzwerken ergänzte Christine relevante Informationen zur deutschen Gesetzeslage wie das „Urheberrecht“ und das „Auskunftsrecht“.
Weiterhin hielten die Teilnehmer selbst Vorträge über Fotos, die ihrer Ansicht nach chinesische Besonderheiten und ihr Leben an der Uni repräsentieren und mit denen sie ihr Leben und ihr Land in Deutschland vorstellen würden.

Durch den Workshop informierten sich die Studenten über die in Deutschland genutzten sozialen Netzwerke, Webseiten und Apps. Gleichzeitig verbesserten sie ihr Hörvermögen und ihre Aussprache.


(Chinesischer Originalartikel siehe Workshop - Fair berichten, frei übersetzt von Li Yuanqin und Carola Krüger)